Flughafen Bari Palese

Historische Anflugkarten

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!

Location Indicator: LIBD

1950er Jahre

Die Karten zeigen die alten Anlagen, die heute außer Betrieb sind. Die neuen Einrichtungen wurden später östlich davon errichtet.

Karte NDB-Anflug Flughafen Bari Palese, Italien 1953
NDB-Anflug (Oktober 1953), (Quelle: US DoD)
Karte Flughafen-Karte Flughafen Bari Palese, Italien 1953
Flughafen-Karte (Oktober 1953) - Die Länge der Landebahnen ist in Fuß angegeben. Die befestigte Landebahn 12/30 ist 1.680 m (5.512 Fuß) lang, die Graspiste 18/36 ist 762 m (2.500 Fuß) lang. Nahe der Schwelle 12 ist ein Schriftzug 'Bari', der Kontrollturm steht im Westen und in der Südostecke befindet sich das ungerichtete Funkfeuer (Radio beacon, R Bn), (Quelle: US DoD)

1960er Jahre

Karte NDB-Anflug Landebahn 12 Flughafen Bari Palese, Italien 1960
NDB-Anflug Landebahn 12 (Oktober 1960), (Quelle: US DoD)

Quelle für alle Karten, sofern nicht anders gekennzeichnet: US Department of Defense (US DoD)

Index zu den Objekten auf den Karten

Flugplätze:

  • Bari Palese

Funkfeuer:

  • Bari NDB KU

Flugsicherung:

  • Bari Approach Control
  • Bari Tower

Orte:

  • Alberotanza
  • Bari
  • Bitetto
  • Bitonto
  • Capurso
  • Giovinazzo
  • Grumo Appula
  • Mariotto
  • Modugno
  • Molfetta
  • Montrone (Adelfia)
  • Noicattaro
  • Palese
  • Palombaio
  • Rutigliano
  • Sovereto
  • Spirito
  • Terlizzi
  • Toritto
  • Valenzano

Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.

Verwandte Themen

Historische Anflugkarten - Italien
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum