Flughafen Mailand Linate

Historische Anflugkarten

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!

Location Indicator: LIML

1950er Jahre

Karte Range-Anflug Landebahn 30 Flughafen Mailand Linate, Italien 1953
Range-Anflug Landebahn 30 (November 1953) - Am Standort der Range LZ befindet sich auch ein ungerichtetes Funkfeuer LY, das auf der selben Frequenz 386 kHz sendet, wenn die Range außer Betrieb ist., (Quelle: US DoD)
Karte Flughafen Mailand Linate, Italien 1953
Flughafen-Karte (November 1953) - Die Landebahn 12/30 hat eine Länge von 920 m (3.018 Fuß) und teilweise einen Belag aus gelochten Stahlplatten (PSP). Im Osten liegt der künstliche See Idroscalo mit einem Landeplatz für Wasserflugzeuge (Anker-Symbol). Nördlich liegt der Rangierbahnhof 'Stazione di Milano Smistamento'. Die Anlagen des heutigen Flughafens befinden sich südlich der damaligen Landebahn 12/30., (Quelle: US DoD)

Quelle für alle Karten, sofern nicht anders gekennzeichnet: US Department of Defense (US DoD)

Index zu den Objekten auf den Karten

Flugplätze:

  • Flughafen Milano Linate
  • Flugplatz Bresso

Funkfeuer:

  • Linate Range LZ
  • Linate NDB LY

Flugsicherung:

  • Linate Approach Control
  • Linate Tower

Orte:

  • Adda
  • Lambrate
  • Morsenchio
  • Ortica
  • Rogoredo


Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.

Verwandte Themen

Historische Anflugkarten - Italien
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum