Flugplatz RAF Nutts Corner / Belfast

Historische Anflugkarten

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!

Location Indicator: GJHA, EGAA

Nutzer: Royal Air Force (RAF); von 1946 bis 1963 fungierte Nutts Corner als Flughafen für Belfast.

1950er Jahre

NDB-Anflug Flugplatz RAF Nutts Corner (Belfast), Großbritannien 1954
NDB-Anflug (April 1954) - Der Anflug ist ungewöhnlich: Das Flugzeug soll zunächst zu dem am Flugplatz stehenden Funkfeuer fliegen, es in 2360 Fuß kreuzen und dann weiter Richtung Südwesten sinken, um schließlich umzukehren und den Platz nach Sicht anzufliegen. Andere Flugplätze auf dieser Karte: Aldergrove, Langford Lodge, Long Kesh, Maghaberry, Sydenham, Toome., (Quelle: DoD)
Flugplatzkarte Flugplatz RAF Nutts Corner (Belfast), Großbritannien 1954
Flugplatzkarte (April 1954), (Quelle: DoD)

1960er Jahre

NDB-Anflug Flugplatz RAF Nutts Corner (Belfast), Großbritannien 1960
NDB-Anflug (Oktober 1960), (Quelle: DoD)

Quelle für alle Karten, sofern nicht anders gekennzeichnet: US Department of Defense (US DoD)


Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.
mil-airfields.de bei Facebook
Diese Website verwendet Cookies
Weitere Informationen: Datenschutz
Impressum